Bogengitter





Dieses Gitter ist zwar einem gewöhnlichen Diagonalgitter ähnlich. Der große Unterschied besteht aber darin, dass alle Leisten bogenförmig gekrümmt sind. Der Kreismittelpunkt befindet sich jeweils außen unten. Die Leisten laufen parallel zueinander, mit einem immer größeren Radius. Lange Zeit wurde es für unmöglich gehalten, so ein Gitter zu erzeugen. Jetzt ist es mir jedoch gelungen, eine praktische Lösung für die Herstellung zu finden, welche auch zum Patent angemeldet wurde.

Der angenehme Anblick liegt in der Lebendigkeit der sich ergebenden Muster. Die sich kreuzenden Bögen vereinigen sich wohltuend zu einem Ganzen.

Für mich ist dieses Gitter ein Symbol der Gegenwart: "Die Kreismittelpunkte sind Ursprung, die Kreisbögen vereinigen sich in der Unendlichkeit".

vorläufige Preisliste

Mehr Information auf Anfrage